S01E23 – Roland

„Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“ 

Staffel 1, Episode 23 – „Roland“  
Erstausstrahlung: 06.05.1994 (FOX), 03.03.1995 (Pro7)  
  
Stimmt bitte für uns ab beim Publikumspreis des Deutschen Podcast Preises, es benötigt keine Anmeldung, keine Daten, nur einen Klick:  
  
Unsere Podcast-Hosts Oli & Hendrik besprechen die dreiundzwanzigste Episode der 1. Staffel von „Akte X“ mit dem deutschen Episodentitel „Roland“

In einem Labor in Colson (Washington) wird der geistig behinderte Hausmeister Roland Fuller von Dr. Keats getadelt, weil er seine Code-Karte falsch benutzt. Zusammen mit Frank Nolette und Ronald Surnow arbeitet Keats an einem Überschallantrieb, der Mach 15 erreichen soll. Keats und Nolette verlassen das Labor und Surnow betritt den Windkanal um einige Einstellungen zu tätigen. Jedoch setzt Roland die Turbine in Gang und tötet damit Surnow. Scully und Mulder ermitteln und finden heraus, dass ein ehemaliges Mitglied des Forschungsteams, Arthur Grable, vor einigen Monaten auf mysteriöse Weise starb. Mulder bemerkt, dass an einer Tafel mit mathematischen Berechnungen vier verschiedene Handschriften zu erkennen sind. Es müsste also ein vierter Mann anwesend gewesen sein… 
  
– Wollt ihr auch ein stimmlicher Teil vom Akte X-Cast werden? Dann hinterlasst uns einfach eine Audio-Nachricht mit Feedback, Fragen oder Anmerkungen unter unserer DbPdW-Mailbox-Nummer: 030-20 84 86 83  
Diese Nachricht können wir dann direkt in einer Episode einspielen.  
 
Dieser Podcast ist Teil des Podcast-Netzwerks DbPdW – Die besten Podcasts der Welthttps://www.die-besten-podcasts-der-welt.de  
Folgt uns auf Facebookhttps://fb.me/akteXcast  
Folgt uns auf Twitterhttps://twitter.com/AkteXCast  
Unser Bloghttps://www.h2m-blog.de  

 
Musik (Intro/Outro) mit freundlicher Genehmigung von Eiro Nareth:
 
DbPdWIntro-SprecherSascha Rotermund – https://www.sascharotermund.de