S01E20 – Der Kokon

„Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“ 

Staffel 1, Episode 20 – „Der Kokon“  
Erstausstrahlung: 15.04.1994 (FOX), 10.02.1995 (Pro7) 
Unsere Podcast-Hosts Oli & Hendrik besprechen in der letzten Episode vor der diesjährigen Weihnachtspause die zwanzigste Episode der 1. Staffel von „Akte X“ mit dem deutschen Episodentitel „Der Kokon“

Mulder lädt Scully zu einem kleinen Waldspaziergang ein, um das Verschwinden einer Holzfällertruppe im Olympic National Forest im Bundesstaat Washington aufzuklären. Verdächtig sind dabei Ökoterroristen, die die Arbeit der Holzfäller mit gewaltsamen Aktionen behindern. Mulder und Scully treffen sich im Wald mit einem Park-Ranger, Larry Moore, und dem Sicherheits-Chef der Holzfäller, Steve Humphreys, um gemeinsam zum Lager der verschwundenen Holzfäller zu fahren. Nachdem sie einige Zeit zusammen noch tiefer in den Wald gefahren sind, wird ein Reifen ihres Jeeps von einem Krähenfuß, den Ökoterroristen ausgelegt haben, zerstört. Sie nehmen ihr Gepäck und wandern zu Fuß zum eine Meile entfernten Holzfällercamp… 

Weiter geht’s mit unserem „Akte X-Cast“ in den goldenen 20er Jahren. 
Wir hören uns im neuen Jahrzehnt! 

– Wollt ihr auch ein stimmlicher Teil vom Akte X-Cast werden? Dann hinterlasst uns einfach eine Nachricht mit Feedback, Fragen oder Anmerkungen unter unserer DbPdW-Mailbox-Nummer: 030-20 84 86 83 
Diese Nachricht können wir dann direkt in einer Episode einspielen. 

Dieser Podcast ist Teil des Podcast-Netzwerks DbPdW – Die besten Podcasts der Welthttps://www.die-besten-podcasts-der-welt.de 
Folgt uns auf Facebookhttps://fb.me/akteXcast 
Folgt uns auf Twitterhttps://twitter.com/AkteXCast 
Unser Bloghttps://www.h2m-blog.de 

Musik (Intro/Outro) mit freundlicher Genehmigung von Eiro Nareth:
DbPdWIntro-SprecherSascha Rotermund