S01E13 – Die Botschaft

„Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“ 

Staffel 1, Episode 13 – „Die Botschaft“  
Erstausstrahlung: 7.01.1994 (FOX), 5.12.1994 (Pro7) 
Unsere Podcast-Hosts Oli & Hendrik besprechen die dreizehnte Episode der 1. Staffel von „Akte X“ mit dem deutschen Episodentitel „Die Botschaft“

Scully verabschiedet sich von ihren Eltern, als sie nach einem Besuch an Weihnachten nach Hause zurückkehren wollen. Jedoch stirbt ihr Vater auf dem Weg an einem Herzinfarkt. Scully hat mehrere Visionen von ihrem Vater, die Erste kurz bevor sie von seinem Tod erfährt. Dabei hat sie den Eindruck, dass er ihr etwas mitteilen möchte. Scully hofft, dass ihr Vater ihr sagen will, dass er stolz auf sie sei, obwohl sie von dem Weg abgewichen ist, den er für sie vorgesehen hatte. Gleichzeitig wird ein Liebespärchen entführt, gefoltert und soll innerhalb von fünf Tagen ermordet werden. Ein Serienmörder namens Luther Lee Boggs in einer Todeszelle behauptet, über Kontakte zu Seelen den Ort des Pärchens ermitteln zu können… 

– Wollt ihr auch ein stimmlicher Teil vom Akte X-Cast werden? Dann hinterlasst uns einfach eine Nachricht mit Feedback, Fragen oder Anmerkungen unter unserer DbPdW-Mailbox-Nummer: 030-20 84 86 83 
Diese Nachricht können wir dann direkt in einer Episode einspielen. 

Dieser Podcast ist Teil des Podcast-Netzwerks DbPdW – Die besten Podcasts der Welthttps://www.die-besten-podcasts-der-welt.de 
Folgt uns auf Facebookhttps://fb.me/akteXcast 
Folgt uns auf Twitterhttps://twitter.com/AkteXCast 
Unser Bloghttps://www.h2m-blog.de 

Musik (Intro/Outro) mit freundlicher Genehmigung von Eiro Nareth:
DbPdWIntro-SprecherSascha Rotermund 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.