S01E10 – Gefallener Engel

„Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“ 

Staffel 1, Episode 10 – „Gefallener Engel“  
Erstausstrahlung: 19.11.1993 (FOX), 14.11.1994 (Pro7) 
Unsere Podcast-Hosts Oli & Hendrik besprechen die zehnte Episode der 1. Staffel von „Akte X“ mit dem deutschen Episodentitel „Gefallener Engel“

In einem Wald in Wisconsin beobachtet ein Polizist einen Waldbrand, gleichzeitig geht die Luftüberwachung des US-Militärs von einem Flugzeug aus, dass abgestürzt ist. Ein hochrangiger Mann im Militär lässt im offiziellen Bericht verlauten, dass es sich um einen Meteoritenabsturz gehandelt hat. Deep Throat informiert Mulder über die „Operation Falcon“ und sieht einen Zusammenhang zu den Vorfällen in Wisconsin. Mulder dringt in das militärische Sperrgebiet ein und beobachtet Männer in Schutzanzügen, die an einem flugzeugähnlichen Objekt arbeiten, er wird jedoch entdeckt und verhaftet. Das Militär spricht offiziell von einer Umweltkatastrophe, doch Mulder und sein Zellengenosse Max Fenig, ein UFO-Fanatiker, glauben nicht daran… 

Dieser Podcast ist Teil des Podcast-Netzwerks DbPdW – Die besten Podcasts der Welthttps://www.die-besten-podcasts-der-welt.de 
Folgt uns auf Facebookhttps://fb.me/akteXcast 
Folgt uns auf Twitterhttps://twitter.com/AkteXCast 
Unser Bloghttps://www.h2m-blog.de 

Musik (Intro/Outro) mit freundlicher Genehmigung von Eiro Nareth:
DbPdWIntro-SprecherSascha Rotermund 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.