S02E10 – Rotes Museum

Reboot nennt man im Serien-Fachjargon das Einführen eines neuen oder die Rückkehr zu einem alten Konzept innerhalb der Serie, manchmal mit zweifelhaftem Erfolg. 
Da wir aber auf das Feedback unserer HörerInnen achten, haben wir uns zu einem soften Reboot entschlossen, nämlich die Episoden wieder mehr freier zu besprechen (aka „Trek am Dienstag“-Style – liebe Grüße an unsere DBPDW-Netzwerkkollegen!). 
Wir freuen uns wie immer auf euer Feedback zu dieser ersten Reboot-Episode über die üblichen Kanäle (siehe unten). 


„Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“ 

Staffel 2, Episode 10 – „Rotes Museum“  
Erstausstrahlung: 09.12.1994 (FOX), 09.11.1995 (Pro7)  
Unsere Podcast-Hosts Oli & Hendrik besprechen die zehnte Episode der 2. Staffel von „Akte X“ mit dem deutschen Episodentitel „Rotes Museum“
Scully und Mulder sollen eine Reihe von Entführungen in Delta Glen (Wisconsin) untersuchen, in denen Jugendliche aus dem Ort halbnackt wieder auftauchen und mit dem Satz „Er ist einer“ oder „Sie ist eine“ beschriftet sind. Im Ort wird die Glaubensgemeinschaft „Kirche zum Roten Museum“ der Taten verdächtigt, welche von dem Vegetarier Richard Odin gegründet und geleitet wird… 
Quelle: Wikipedia 

– Wollt ihr auch ein stimmlicher Teil vom Akte X-Cast werden? 
Dann hinterlasst uns einfach eine Audio-Nachricht mit Feedback, Fragen oder Anmerkungen unter unserer Mailbox-Nummer: 030-20 84 86 83  
Diese Nachricht können wir dann direkt in einer Episode einspielen.  
 
Dieser Podcast ist Teil des Podcast-Netzwerks DBPDW – Die besten Podcasts der Welthttps://www.die-besten-podcasts-der-welt.de  
Folgt uns auf Facebookhttps://fb.me/akteXcast  
Folgt uns auf Twitterhttps://twitter.com/AkteXCast  
Unser Bloghttps://www.h2m-blog.de  

 
Musik (Intro/Outro) mit freundlicher Genehmigung von Eiro Nareth:
 
Zusätzliche Musik & Sounds: Pond5 https://www.pond5.com 
Komponist: MusicTrove 
Musiklizenz:
Eine Lizenz zur Nutzung wurde entsprechend des Pond5 Lizenzvertrags erworben, einsehbar unter https://www.pond5.com/de/rechtliches/license
Die Pond5-Lizenz gestattet dem Lizenznehmer die Nutzung der Medien für kommerzielle oder nichtkommerzielle Produktion sowie das Kopieren, Senden, Verteilen, Aufführen sowie das Verwerten der Produktion oder des Werkes in sämtlichen Medien – inklusive des Postens und der Verwertung auf YouTube –
zu unseren Geschäftsbedingungen.